Angebote zu "Verschiedene" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

TRAUMEEL S Tropfen
26,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wirkstoffe 1 g Tropfen enth.: Atropa belladonna D4 D4 250 mg Aconitum napellus D3 D3 100 mg Symphytum officinale D8 D8 80 mg Calendula officinalis D2 D2 50 mg Hamamelis virginiana D2 D2 50 mg Achillea millefolium D3 D3 50 mg Chamomilla recutita D3 D3 80 mg Echinacea angustifolia D2 D2 20 mg Echinacea purpurea D2 D2 20 mg Hypericum perforatum D2 D2 10 mg Mercurius solubilis Hahnemanni D8 D8 100 mg Hepar sulfuris D8 D8 100 mg Arnica montana D2 D2 50 mg Bellis perennis D2 D2 20 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 10 Tropfen 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der MahlzeitDosierungsempfehlung bei Weichteilschwellungen: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 30 Tropfen 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Lassen Sie sich zur Dosierung von Kindern und Jugendlichen von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 8 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 g Tropfen enth.: Atropa belladonna D4 D4 250 mg Aconitum napellus D3 D3 100 mg Symphytum officinale D8 D8 80 mg Calendula officinalis D2 D2 50 mg Hamamelis virginiana D2 D2 50 mg Achillea millefolium D3 D3 50 mg Chamomilla recutita D3 D3 80 mg Echinacea angustifolia D2 D2 20 mg Echinacea purpurea D2 D2 20 mg Hypericum perforatum D2 D2 10 mg Mercurius solubilis Hahnemanni D8 D8 100 mg Hepar sulfuris D8 D8 100 mg Arnica montana D2 D2 50 mg Bellis perennis D2 D2 20 mg Inhaltsstoffe 1 g Tropfen enth.: Ethanol Wasser, gereinigtes Hinweise Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Tuberkulose Blutkrebs (Leukämie) Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Erkrankungen durch das Immunsystem (Autoimmunerkankungen) Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Gesteigerte Produktion von Mundspeichel Überempfindlichkeit Allergische Überempfindlichkeit der Haut (Homöopathie) Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
TRAUMEEL S Tabletten
9,29 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Achillea millefolium D3 D3 15 mg Atropa belladonna D4 D4 75 mg Aconitum napellus D3 D3 30 mg Symphytum officinale D8 D8 24 mg Chamomilla recutita D3 D3 24 mg Mercurius solubilis Hahnemanni D8 D8 30 mg Hepar sulfuris D8 D8 30 mg Arnica montana D2 D2 15 mg Calendula officinalis D2 D2 15 mg Hamamelis virginiana D2 D2 15 mg Bellis perennis D2 D2 6 mg Echinacea angustifolia D2 D2 6 mg Echinacea purpurea D2 D2 6 mg Hypericum perforatum D2 D2 3 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Lassen Sie sich zur Dosierung von Kindern und Jugendlichen von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem Sie es langsam im Mund zergehen lassen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 8 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Achillea millefolium D3 D3 15 mg Atropa belladonna D4 D4 75 mg Aconitum napellus D3 D3 30 mg Symphytum officinale D8 D8 24 mg Chamomilla recutita D3 D3 24 mg Mercurius solubilis Hahnemanni D8 D8 30 mg Hepar sulfuris D8 D8 30 mg Arnica montana D2 D2 15 mg Calendula officinalis D2 D2 15 mg Hamamelis virginiana D2 D2 15 mg Bellis perennis D2 D2 6 mg Echinacea angustifolia D2 D2 6 mg Echinacea purpurea D2 D2 6 mg Hypericum perforatum D2 D2 3 mg Inhaltsstoffe Magnesium stearat Lactose-1-Wasser Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Tuberkulose Blutkrebs (Leukämie) Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Erkrankungen durch das Immunsystem (Autoimmunerkankungen) Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Gesteigerte Produktion von Mundspeichel Überempfindlichkeit Allergische Überempfindlichkeit der Haut (Homöopathie) Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
TRAUMEEL S Tabletten
35,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Achillea millefolium D3 D3 15 mg Atropa belladonna D4 D4 75 mg Aconitum napellus D3 D3 30 mg Symphytum officinale D8 D8 24 mg Chamomilla recutita D3 D3 24 mg Mercurius solubilis Hahnemanni D8 D8 30 mg Hepar sulfuris D8 D8 30 mg Arnica montana D2 D2 15 mg Calendula officinalis D2 D2 15 mg Hamamelis virginiana D2 D2 15 mg Bellis perennis D2 D2 6 mg Echinacea angustifolia D2 D2 6 mg Echinacea purpurea D2 D2 6 mg Hypericum perforatum D2 D2 3 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Lassen Sie sich zur Dosierung von Kindern und Jugendlichen von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem Sie es langsam im Mund zergehen lassen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 8 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Achillea millefolium D3 D3 15 mg Atropa belladonna D4 D4 75 mg Aconitum napellus D3 D3 30 mg Symphytum officinale D8 D8 24 mg Chamomilla recutita D3 D3 24 mg Mercurius solubilis Hahnemanni D8 D8 30 mg Hepar sulfuris D8 D8 30 mg Arnica montana D2 D2 15 mg Calendula officinalis D2 D2 15 mg Hamamelis virginiana D2 D2 15 mg Bellis perennis D2 D2 6 mg Echinacea angustifolia D2 D2 6 mg Echinacea purpurea D2 D2 6 mg Hypericum perforatum D2 D2 3 mg Inhaltsstoffe Magnesium stearat Lactose-1-Wasser Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Monate verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Tuberkulose Blutkrebs (Leukämie) Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Erkrankungen durch das Immunsystem (Autoimmunerkankungen) Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Gesteigerte Produktion von Mundspeichel Überempfindlichkeit Allergische Überempfindlichkeit der Haut (Homöopathie) Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Esberitox® COMPACT Tabletten
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Erkältung und grippaler Infekt, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten. Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Färberhülsenwurzelstock-Trockenextrakt Purpursonnenhutwurzel-Trockenextrakt Echinacea pallida-Wurzel-Trockenextrakt Lebensbaumspitzen-, -blätter-Trockenextrakt Misch-Trockenextrakt aus Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter (4,92:1,85:1,85:1) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 16 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)! Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 3-mal täglich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene morgens, mittags und abends, unabhängig von der Mahlzeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein oder kauen Sie das Arzneimittel gut. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 10 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken grösserer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Sie können sowohl das gesunde als auch das bereits angegriffene Immunsystem anregen und so körpereigene Abwehr unterstützen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Färberhülsenwurzelstock-Trockenextrakt Purpursonnenhutwurzel-Trockenextrakt Echinacea pallida-Wurzel-Trockenextrakt Lebensbaumspitzen-, -blätter-Trockenextrakt Misch-Trockenextrakt aus Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter (4,92:1,85:1,85:1) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 16 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Mannitol Betadex Zitronen-Aroma Glycerol dibehenat Magnesium stearat Citronensäure monohydrat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Auszugsmittel: Ethanol 30%. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Autoimmunkrankheiten (Erkrankungen, bei denen sich das körpereigene Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet) Abwehrschwäche, z.B. Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Tuberkulose Sarkoidose (Boeck-Krankheit) (seltene, häufig vererbte Erkrankung, mit Bildung kleiner Gewebeknötchen, vor allem in der Lunge) Veränderungen des Blutbildes (v.a. der weissen Blutkörperchen) Kollagenosen (Veränderungen im Bindegewebsbereich), wie: Lupus erythematodes Multiple Sklerose Virusinfektionen, die chronisch sind, wie: HIV-Infektion Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Bauchschmerzen Übelkeit Durchfälle Schwindel Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: Juckreiz Hautausschlag Schwellungen im Gesicht Niedriger Blutdruck Anfälle von Atemnot Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`189090,50282`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Contramutan® N Saft
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkältungskrankheitenwie: Entzündliche Erkrankungen der oberen Luftwege Grippeartige Erkrankung Vorbeugung bei erhöhter Ansteckungsgefahr Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)! Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Contramutan: Vollbremsung für die Erkältung. Auf rein pflanzlicher Basis wirkt Contramutan® N Saft nicht nur effektiv gegen die akuten Symptome wie Fieber, Schnupfen, Halsweh, Kopf und Gliederschmerzen. Das Geheimnis ist: Bereits bei ersten Erkältungsanzeichen eingenommen ist Contramutan® N Saft in der Lage, Viren auszubremsen und so den Erkältungsinfekt im Keim zu ersticken. Contramutan® N Saft mildert den Erkältungsverlauf, kann aber auch gezielt zum Schutz bei erhöhter Ansteckungsgefahr eingesetzt werden. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung-Vorbeugung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1-2 Teelöffel 3-mal täglich Kinder unabhängig von der Mahlzeit 1 Esslöffel 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung-Anfangsdosis: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Esslöffel 1-mal täglich Kinder und Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung-Folgebehandlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Teelöffel im Abstand von jeweils 1 Stunde Kinder unabhängig von der Mahlzeit 1 Esslöffel im Abstand von jeweils 1 Stunde Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem sie es vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund behalten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel zur Vorbeugung nicht länger als 4 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei starker Überdosierung kann es zu alkoholbedingten Symptomen kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Inhaltsstoffe 5 g Saft enth.: Xanthan gummi Sorbitol Saccharin natrium Kalium sorbat Citronensäure Aromastoffe, natürlich, naturidentisch Wasser, gereinigtes Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Wochen verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Tuberkulose Blutkrebs (Leukämie) Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Erkrankung durch das Immunsystem (Autoimmunerkankung) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Virusinfektion (chronisch) Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Hautausschlag Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="4" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`23109,32053,32553,32555`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Contramutan® N Saft
9,19 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkältungskrankheitenwie: Entzündliche Erkrankungen der oberen Luftwege Grippeartige Erkrankung Vorbeugung bei erhöhter Ansteckungsgefahr Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)! Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Contramutan: Vollbremsung für die Erkältung. Auf rein pflanzlicher Basis wirkt Contramutan® N Saft nicht nur effektiv gegen die akuten Symptome wie Fieber, Schnupfen, Halsweh, Kopf und Gliederschmerzen. Das Geheimnis ist: Bereits bei ersten Erkältungsanzeichen eingenommen ist Contramutan® N Saft in der Lage, Viren auszubremsen und so den Erkältungsinfekt im Keim zu ersticken. Contramutan® N Saft mildert den Erkältungsverlauf, kann aber auch gezielt zum Schutz bei erhöhter Ansteckungsgefahr eingesetzt werden. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung-Vorbeugung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1-2 Teelöffel 3-mal täglich Kinder unabhängig von der Mahlzeit 1 Esslöffel 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung-Anfangsdosis: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Esslöffel 1-mal täglich Kinder und Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung-Folgebehandlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Teelöffel im Abstand von jeweils 1 Stunde Kinder unabhängig von der Mahlzeit 1 Esslöffel im Abstand von jeweils 1 Stunde Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem sie es vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund behalten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel zur Vorbeugung nicht länger als 4 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei starker Überdosierung kann es zu alkoholbedingten Symptomen kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Inhaltsstoffe 5 g Saft enth.: Xanthan gummi Sorbitol Saccharin natrium Kalium sorbat Citronensäure Aromastoffe, natürlich, naturidentisch Wasser, gereinigtes Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Wochen verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Tuberkulose Blutkrebs (Leukämie) Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Erkrankung durch das Immunsystem (Autoimmunerkankung) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Virusinfektion (chronisch) Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Hautausschlag Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="4" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`23109,32053,32553,32555`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Contramutan® N Saft
18,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkältungskrankheitenwie: Entzündliche Erkrankungen der oberen Luftwege Grippeartige Erkrankung Vorbeugung bei erhöhter Ansteckungsgefahr Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)! Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen Contramutan: Vollbremsung für die Erkältung. Auf rein pflanzlicher Basis wirkt Contramutan® N Saft nicht nur effektiv gegen die akuten Symptome wie Fieber, Schnupfen, Halsweh, Kopf und Gliederschmerzen. Das Geheimnis ist: Bereits bei ersten Erkältungsanzeichen eingenommen ist Contramutan® N Saft in der Lage, Viren auszubremsen und so den Erkältungsinfekt im Keim zu ersticken. Contramutan® N Saft mildert den Erkältungsverlauf, kann aber auch gezielt zum Schutz bei erhöhter Ansteckungsgefahr eingesetzt werden. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung-Vorbeugung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1-2 Teelöffel 3-mal täglich Kinder unabhängig von der Mahlzeit 1 Esslöffel 3-mal täglich Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung-Anfangsdosis: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Esslöffel 1-mal täglich Kinder und Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung-Folgebehandlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Teelöffel im Abstand von jeweils 1 Stunde Kinder unabhängig von der Mahlzeit 1 Esslöffel im Abstand von jeweils 1 Stunde Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem sie es vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund behalten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel zur Vorbeugung nicht länger als 4 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei starker Überdosierung kann es zu alkoholbedingten Symptomen kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Inhaltsstoffe 5 g Saft enth.: Xanthan gummi Sorbitol Saccharin natrium Kalium sorbat Citronensäure Aromastoffe, natürlich, naturidentisch Wasser, gereinigtes Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 12 Wochen verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Tuberkulose Blutkrebs (Leukämie) Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Erkrankung durch das Immunsystem (Autoimmunerkankung) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Virusinfektion (chronisch) Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Hautausschlag Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="4" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`23109,32053,32553,32555`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Esberitox® COMPACT Tabletten
8,89 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Erkältung und grippaler Infekt, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten. Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Färberhülsenwurzelstock-Trockenextrakt Purpursonnenhutwurzel-Trockenextrakt Echinacea pallida-Wurzel-Trockenextrakt Lebensbaumspitzen-, -blätter-Trockenextrakt Misch-Trockenextrakt aus Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter (4,92:1,85:1,85:1) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 16 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)! Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 3-mal täglich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene morgens, mittags und abends, unabhängig von der Mahlzeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein oder kauen Sie das Arzneimittel gut. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 10 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken grösserer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Sie können sowohl das gesunde als auch das bereits angegriffene Immunsystem anregen und so körpereigene Abwehr unterstützen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Färberhülsenwurzelstock-Trockenextrakt Purpursonnenhutwurzel-Trockenextrakt Echinacea pallida-Wurzel-Trockenextrakt Lebensbaumspitzen-, -blätter-Trockenextrakt Misch-Trockenextrakt aus Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter (4,92:1,85:1,85:1) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 16 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Mannitol Betadex Zitronen-Aroma Glycerol dibehenat Magnesium stearat Citronensäure monohydrat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Auszugsmittel: Ethanol 30%. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Autoimmunkrankheiten (Erkrankungen, bei denen sich das körpereigene Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet) Abwehrschwäche, z.B. Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Tuberkulose Sarkoidose (Boeck-Krankheit) (seltene, häufig vererbte Erkrankung, mit Bildung kleiner Gewebeknötchen, vor allem in der Lunge) Veränderungen des Blutbildes (v.a. der weissen Blutkörperchen) Kollagenosen (Veränderungen im Bindegewebsbereich), wie: Lupus erythematodes Multiple Sklerose Virusinfektionen, die chronisch sind, wie: HIV-Infektion Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Bauchschmerzen Übelkeit Durchfälle Schwindel Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: Juckreiz Hautausschlag Schwellungen im Gesicht Niedriger Blutdruck Anfälle von Atemnot Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`189090,50282`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Esberitox® COMPACT Tabletten
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Erkältung und grippaler Infekt, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten. Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Färberhülsenwurzelstock-Trockenextrakt Purpursonnenhutwurzel-Trockenextrakt Echinacea pallida-Wurzel-Trockenextrakt Lebensbaumspitzen-, -blätter-Trockenextrakt Misch-Trockenextrakt aus Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter (4,92:1,85:1,85:1) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 16 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! Vorsicht bei Allergie gegen das Süssungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)! Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Tablette 3-mal täglich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene morgens, mittags und abends, unabhängig von der Mahlzeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein oder kauen Sie das Arzneimittel gut. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 10 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmässig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken grösserer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Sie können sowohl das gesunde als auch das bereits angegriffene Immunsystem anregen und so körpereigene Abwehr unterstützen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 Tablette enth.: Färberhülsenwurzelstock-Trockenextrakt Purpursonnenhutwurzel-Trockenextrakt Echinacea pallida-Wurzel-Trockenextrakt Lebensbaumspitzen-, -blätter-Trockenextrakt Misch-Trockenextrakt aus Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter (4,92:1,85:1,85:1) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) (4-9:1); Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V) 16 mg Inhaltsstoffe 1 Tablette enth.: Mannitol Betadex Zitronen-Aroma Glycerol dibehenat Magnesium stearat Citronensäure monohydrat Saccharin natrium Hinweise Hinweise Zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren. Auszugsmittel: Ethanol 30%. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Autoimmunkrankheiten (Erkrankungen, bei denen sich das körpereigene Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet) Abwehrschwäche, z.B. Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Tuberkulose Sarkoidose (Boeck-Krankheit) (seltene, häufig vererbte Erkrankung, mit Bildung kleiner Gewebeknötchen, vor allem in der Lunge) Veränderungen des Blutbildes (v.a. der weissen Blutkörperchen) Kollagenosen (Veränderungen im Bindegewebsbereich), wie: Lupus erythematodes Multiple Sklerose Virusinfektionen, die chronisch sind, wie: HIV-Infektion Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Magen-Darm-Beschwerden, wie: Bauchschmerzen Übelkeit Durchfälle Schwindel Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie: Juckreiz Hautausschlag Schwellungen im Gesicht Niedriger Blutdruck Anfälle von Atemnot Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="2" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`189090,50282`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot