Angebote zu "Pathogenese" (360 Treffer)

Wala 180 ml Nierentonikum
13,70 €
Reduziert
11,55 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,42 € / per 100ml)

PZN: 01181311 Wala 180 ml Nierentonikum Nierentonikum Wirkstoff : Auszug aus Betula, Folium Juniperi pseudo-fructus Anwendungsgebiete: Anregung der ausscheidenden Nierenfunktion bei Harnwegsinfektionen und bei Stoffwechselerkrankungen, die zu Ablagerungen und degenerativen Veränderungen führen, wie Gicht, Rheumatismus, Sklerose. Warnhinweis : Dieses Arzneimittel enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) sowie eine Mischung aus Glucose und Fructose (Honig). Hinweis für Diabetiker: 1 Teelöffel (5 ml) enthält ca. 2 g einer Mischung aus Glucose und Fructose, entsprechend ca. 0,2 Broteinheiten (BE).

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Weleda Arnica Planta Tota D30
16,62 €
Reduziert
13,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Was ist Arnica, Planta tota und wofür wird es angewendet? Arnica, Planta tota Flüssige Verdünnungen sind anthroposophische Arzneimittel. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Dazu gehören: Anregung und Harmonisierung der Stoffwechsel- und Formprozesse bei Gewebs- und Organschädigungen, besonders nach mechanischen Einwirkungen und bei Störungen der Blutversorgung; z.B. bei Einschränkungen der willkürlichen Beweglichkeit, Muskelkater, Zerrungen, Quetschungen; Gehirnerschütterung, als Nachbehandlung nach Herzinfarkt, Schlaganfall; Spätfolgen schwerer psychischer Erlebnisse; zur Begleitbehandlung bei Angina pectoris, Multipler Sklerose. Wie ist Arnica, Planta tota einzunehmen? Nehmen Sie Arnica, Planta tota immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 mal täglich 5 - 10 Tropfen. Kinder ab 6 bis unter 12 jahren: 1 mal täglich 5 - 8 Tropfen. Kinder ab 1 bis unter 6 Jahren: 1 mal täglich 3 - 5 Tropfen. Zusammensetzung: Arnica, Planta tota Dil. D30 10 ml.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Synergon Komplex 122 Fraxinus N
8,65 €
Reduziert
6,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 1-3 mal täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen einnehmen. Dosierungsempfehlung des Autors: 3-4 mal täglich 15 Tropfen in warmer Flüssigkeit. Nebenwirkungen In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsstörungen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. Wechselwirkungen keine bekannt Gegenanzeigen Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Bei bestehenden Lebererkrankungen oder solchen in der Vorgeschichte, oder bei gleichzeitiger Anwendung leberschädigender Stoffe soll das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Hinweis Enthält 62 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Contra Infect Hevert®
19,92 €
Sale
14,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der oberen Atemwege. Gegenanzeigen Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Chrom, Echinacea oder andere Korbblütler. Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Aufgrund des Bestandteiles Echinacea darf das Arzneimittel aus grundsätzlichen Erwägungen nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämieähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Nebenwirkungen Nach Anwendung können Speichelfluss und in Einzelfällen Hautreaktionen auftreten, das Arzneimittel ist dann abzusetzen. In Einzelfällen können aufgrund des Bestandteiles Echinacea Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Contra Infect Hevert®
9,97 €
Sale
7,77 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der oberen Atemwege. Gegenanzeigen Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegen Chrom, Echinacea oder andere Korbblütler. Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Aufgrund des Bestandteiles Echinacea darf das Arzneimittel aus grundsätzlichen Erwägungen nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämieähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Nebenwirkungen Nach Anwendung können Speichelfluss und in Einzelfällen Hautreaktionen auftreten, das Arzneimittel ist dann abzusetzen. In Einzelfällen können aufgrund des Bestandteiles Echinacea Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Weleda Arnica Planta Tota D3
28,06 €
Reduziert
21,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Arnica, Planta tota und wofür wird es angewendet? Arnica, Planta tota Flüssige Verdünnungen sind anthroposophische Arzneimittel. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Dazu gehören: Anregung und Harmonisierung der Stoffwechsel- und Formprozesse bei Gewebs- und Organschädigungen, besonders nach mechanischen Einwirkungen und bei Störungen der Blutversorgung; z.B. bei Einschränkungen der willkürlichen Beweglichkeit, Muskelkater, Zerrungen, Quetschungen; Spätfolgen schwerer psychischer Erlebnisse; zur Begleitbehandlung bei Angina pectoris, Multipler Sklerose. Wie ist Arnica, Planta tota einzunehmen? Nehmen Sie Arnica, Planta tota immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3 – 5 mal täglich 5 – 10 Tropfen. Kinder von 6 bis unter 12 Jahren: 3 – 5 mal täglich 5 – 8 Tropfen. Kinder von 1 bis unter 6 Jahren: 3 – 5 mal täglich 3 – 5 Tropfen. Nehmen Sie die Tropfen am besten mit Wasser verdünnt ein. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 3 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung: 10 ml enthalten: Wirkstoff: Arnica, Planta tota Dil. D3 10 ml.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Macrogol Hexal Orange 20 Beutel
15,97 €
Reduziert
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 11553707 Macrogol Hexal Orange 20 Beutel Anwendungsgebiet Macrogol HEXAL Orange ist ein Abführmittel zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen. Dosierung Abhängig vom Schweregrad Ihrer Verstopfung können Sie ein- bis dreimal täglich 1 Beutel einnehmen. Öffnen Sie den Beutel und füllen Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml oder ½ Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Die Behandlung dauert üblicherweise 2 Wochen. Sie kann wiederholt werden, diesbezüglich sollten Sie jedoch Ihren Arzt kontaktieren. Nach 4 Wochen sollten Sie Macrogol HEXAL Orange für eine Woche absetzen, um zu sehen, ob Ihre Verstopfung weiterhin besteht. Wenn Ihre Verstopfung durch eine Krankheit wie z. B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol HEXAL Orange längere Zeit einzunehmen. Zusammensetzung 1 Beutel mit 13,955 g Pulver enthält: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 0,0292 g Kaliumchlorid 0,0466 g Weitere Bestandteile: Citronensäure, Natriumdihydrogencitrat, Orangenaroma (enthält Sorbitol), Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium. Quelle: Hexal AG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Forticreme Vanillegeschmack 4 x 125 g Flüssigkeit
15,64 €
Rabatt
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(2,20 € / per 100g)

PZN: 10743630 Forticreme Vanillegeschmack 4 x 125 g Flüssigkeit Forticreme Vanillegeschmack Forticreme ist eine hochkalorische, eiweißreiche Diät in cremig-leichter Konsistenz. Das Produkt ist gebrauchsfertig und schmeckt gekühlt am besten. Indikationen Forticreme ist besonders geeignet für Patienten mit Schluckbeschwerden, z. B.: -bei neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multipler Sklerose -Onkologische Erkrankungen Dosierung Zur ergänzenden Ernährung: 1-3 Packungen pro Tag Zur ausschließlichen Ernährung: 8-10 Packungen pro Tag Hinweis: Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden Zutaten Zutatenliste (Vanille): Wasser, Zucker, Eiweiß (aus Kuhmilch), Glukosesirup, pflanzliche Öle (Rapsöl, Sonnenblumenöl), modifizierte Stärke, Aroma (Vanille), Kaliumcitrat, Emulgator (Mono- und Digylceride, von Speisefettsäuren), Stabilisator (Carrageen), Cholinchlorid, Dikaliumphosphat, Säuerungsmittel (Zitronensäure), Natrium-L-Ascorbat, Magnesiumhydroxid, Maltodextrin, Natriumchlorid, Farbstoff (Kurkumin), Eisenlaktat, Natriumhydroxid, Kaliumhydroxid, Dl-Alpha-Tocopherylacetat, Retinylacetat, Kupferglukonat, Zinksulfat, Mangansulfat, Calcium-D-Pantothenat, Cholecalciferol, Thiaminhydrochlorid, Pyridoxinhydrochlorid, Nikotinamid, Riboflavin, Natriumfluorid, Phytomenadion, Pteroylmonoglutaminsäure, Chrom-(III)-Chlorid, Natriummolybdat, Kaliumjodid, Natriumselenit, D-Biotin, Cyanocobalamin. Mit Allergenpotenzial: Kuhmilch Quelle: MCM Klosterfrau 2015

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Presselin® BN Tropfen
18,71 €
Sale
14,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Zusammensetzung: 100 g Flüssigkeit enthalten: Atropa bella-donna = Belladonna D4 dil. 18 g, Echinacea angustifolia Ø 7 g, Lithium carbonicum D4 dil. 1 g, Populus tremuloides Ø 1 g, Serenoa repens = Sabal Ø 10 g, Smilax = Sarsaparilla Ø = D1 20 g, Solidago virgaurea Ø 25 g Sonstige Bestandteile: Ethanol 62%, gereinigtes Wasser. Enthält 59,9 Vol.-% Alkohol. Dosierungsanleitung: 3-4 mal täglich 15-20 Tropfen einnehmen. Gegenanzeigen: Allergie gegen Korbblütler (Echinacea). Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anwenden bei progredienten Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukosen, Kollagenosen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion und anderen Autoimmunerkrankungen. Keine Durchspülungstherapie bei eingeschränkter Herz- und Nierenfunktion. Dieses Arzneimittel sollte wegen nicht ausreichender Untersuchungen nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden. Nebenwirkungen: Falls Hautreaktionen auftreten, das Arzneimittel absetzen. In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Echinacea wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 28.05.2019
Zum Angebot