Angebote zu "Häufigsten" (73.115 Treffer)

Multiple Sklerose: Antworten auf die häufigsten...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Multiple Sklerose. Antworten auf die häufigsten...
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Erwin A. Schinzel: Skulptur ´Turmfalke´, Bronze...
2.290,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Sein Leben umspannt bald ein ganzes Jahrhundert - im Oktober 2018 wird Erwin A. Schinzel 99 Jahre alt. Das ist für sich schon bemerkenswert, noch bemerkenswerter aber ist, dass er sich bereits mehr als 8 Jahrzehnte seines langen Lebens der bildenden Kunst gewidmet hat. Das tut er immer noch: der angehende Centenar arbeitet auch heute noch regelmäßig an neuen Skulpturen, die es in ihrer Lebendigkeit der Ausführung mit den Werken der größten Animaliers jederzeit aufnehmen können. Skulptur ´Turmfalke´: Man könnte den Turmfalken - Vogel des Jahres 2007 - als eine Art Bindeglied zwischen tierischer Natur und menschlicher Zivilisation verstehen. Er ist in Mitteleuropa der häufigste Falke und wohl auch der bekannteste, denn er macht sich, daher der Name Turm-, Dom- oder Kirchfalke, gerne menschliche Ansiedlungen zum Nistrevier. Schinzel zeigt den kräftigen Raubvogel, wie er aufmerksam umherblickt - und vielleicht dabei ja auch das kuriose menschliche Treiben um ihn herum beäugt. Skulptur in Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, patiniert und poliert. Direkt vom Original abgeformt. Limitierte Auflage 199 Exemplare, nummeriert und mit der vom Original übernommenen Signatur von Prof. Schinzel sowie der Gießereipunze versehen. Inklusive handnummeriertem Zertifikat. Format 38 x 20 x 15 cm (H/B/T). Gewicht 6,7 kg. ars mundi Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Ernst Fuchs & Joseph F. Askew: Skulptur ´Tree o...
770,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Der ´Lebensbaum´ von Fuchs und Askew Es war eine Bitte an Ernst Fuchs, die die Entstehung des ´Lebensbaums´ anstieß: Ursprünglich sollte die Skulptur als Auszeichnung für Menschen in aller Welt dienen, die sich um den Erhalt von Waldgebieten verdient gemacht haben. Als schließlich die ersten Entwürfe gefertigt waren, zog der Auftraggeber seinen Auftrag zurück. Fuchs beschloss, das Kunstwerk dennoch fertig zu stellen und bat Askew, ihn bei der Umsetzung zu unterstützen. Am Ende flossen bei der Ausführung so viele gemeinsame Ideen in die Skulptur, dass es beiden nun als gemeinsames Werk gilt. Im ´Lebensbaum´ treffen sich die ökologischen Vorstellungen mit den für beide Künstler so typischen mythologisch-fantastischen Motiven. Das Ursymbol für Fruchtbarkeit und Lebensfülle taucht schon in der altorientalischen Kunst auf und durchzieht die Kunstgeschichte durch die gesamte Antike. Selbst in der indischen Kunst ist er ein häufig erscheinendes Motiv. Als ein das Leben (und in der christlichen Auslegung seit dem Mittelalter auch: die Wiederauferstehung) feierndes Symbol hat er die Künstler aller Zeiten fasziniert - auch der Moderne, man denke nur an Klimts berühmte Umsetzung beim Stoclet-Fries. Fuchs und Askew bleiben bei ihrem Lebensbaum bildlich-konkret: Dem Stamm entwächst, als Symbol des mütterlichen, lebensspendenden, ein weiblicher Torso, der über und über von reichem Blätterwerk umgeben ist.ars mundi Exklusiv-Edition in drei Varianten: Version als Mamorguss mit Goldbemalung, von Hand gegossen. Limitierte Auflage 999 Exemplare, nummeriert und signiert. Format 30 x 42 x 11 cm (B/H/T). Gewicht 2,2 kg. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Ernst Fuchs & Joseph F. Askew: Skulptur ´Tree o...
2.980,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Der ´Lebensbaum´ von Fuchs und Askew Es war eine Bitte an Ernst Fuchs, die die Entstehung des ´Lebensbaums´ anstieß: Ursprünglich sollte die Skulptur als Auszeichnung für Menschen in aller Welt dienen, die sich um den Erhalt von Waldgebieten verdient gemacht haben. Als schließlich die ersten Entwürfe gefertigt waren, zog der Auftraggeber seinen Auftrag zurück. Fuchs beschloss, das Kunstwerk dennoch fertig zu stellen und bat Askew, ihn bei der Umsetzung zu unterstützen. Am Ende flossen bei der Ausführung so viele gemeinsame Ideen in die Skulptur, dass es beiden nun als gemeinsames Werk gilt. Im ´Lebensbaum´ treffen sich die ökologischen Vorstellungen mit den für beide Künstler so typischen mythologisch-fantastischen Motiven. Das Ursymbol für Fruchtbarkeit und Lebensfülle taucht schon in der altorientalischen Kunst auf und durchzieht die Kunstgeschichte durch die gesamte Antike. Selbst in der indischen Kunst ist er ein häufig erscheinendes Motiv. Als ein das Leben (und in der christlichen Auslegung seit dem Mittelalter auch: die Wiederauferstehung) feierndes Symbol hat er die Künstler aller Zeiten fasziniert - auch der Moderne, man denke nur an Klimts berühmte Umsetzung beim Stoclet-Fries. Fuchs und Askew bleiben bei ihrem Lebensbaum bildlich-konkret: Dem Stamm entwächst, als Symbol des mütterlichen, lebensspendenden, ein weiblicher Torso, der über und über von reichem Blätterwerk umgeben ist.ars mundi Exklusiv-Edition in drei Varianten: Version aus feiner Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, antik grün patiniert und teilweise poliert. Limitierte Weltauflage 299 Exemplare, nummeriert und signiert. Format 30 x 42 x 11 cm (B/H/T). Gewicht 7,4 kg. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Der große Patientenratgeber Multiple Sklerose
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Multiple Sklerose ist die häufigste neurologische Erkrankung und sie ist noch immer unheilbar. Ihre Tücke liegt zum einen in ihrem ungewissen Verlauf, zum anderen in der fast unendlichen Vielfalt ihrer Symptome. Die vielfältigen Symptome einer MS beeinträchtigen den Tagesablauf, die sozialen Aktivitäten, das Berufsleben und damit die Lebensqualität MS-Erkrankter ganz erheblich. All diese Symptome werden von Spezialisten sehr ausführlich beschrieben. Danach folgt, wie diese Symptome festgestellt werden können, was die Therapieziele sind und welche Möglichkeiten der Behandlung es gibt. Die verschiedenen Therapiemöglichkeiten werden ausführlich beschrieben und bewertet. Je mehr ein Patient selbst über die Symptome weiß, umso besser kann er sie seinem Arzt beschreiben und mit seinem Arzt die Therapie festlegen. Grundlage dieses Buches ist das Leitlinienpapier zur symptomatischen Therapie, das vom ärztlichen Beirat der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft (DMSG) erarbeitet wurde.Alle Behandlungsvorschläge basieren auf einer großen Zahl wissenschaftlicher Studien und der klinischen Erfahrung aller Autoren aus vielen Jahren ärztlicher Tätigkeit bei MS-Betroffenen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Weißbuch Multiple Sklerose
53,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündlich degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems im jungen Erwachsenenalter. Die Erkrankung ist bis heute nicht heilbar. In den vergangenen Jahren hat sich eine Vielzahl neuer therapeutischer Optionen aufgetan. Dieses Weißbuch hat das Ziel, aktuelles Wissen über die Erkrankung MS und ihrer Versorgung in Deutschland sachlich und umfassend darzustellen. Es beinhaltet Informationen zum Krankheitsbild, zur Epidemiologie und zu seiner gesundheitsökonomischen Relevanz. Aktuelle Entwicklungen und Behandlungsempfehlungen sind der realen Inanspruchnahme und den vorhandenen Angebotskapazitäten diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten gegenübergestellt. Die relevanten Akteure des Versorgungsgeschehens und wichtige Prozesse der Versorgungsgestaltung werden beschrieben. Namhafte medizinische Experten und Vertreter der gesetzlichen Krankenkasse haben das Weißbuch als Autoren begleitet. Mit seiner umfassenden Darstellung des Themas liefert das Buch wichtige Anstöße zum Verständnis der Erkrankung sowie für die zukünftige Gestaltung der Versorgung von Menschen mit MS. Es richtet sich an Gestalter und Vertreter des Versorgungsgeschehens aus Krankenkassen, Politik, Medizin, Gesundheitswissenschaften sowie an Patientenvertreter und Medienvertreter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot