Angebote zu "Chronischer" (104 Treffer)

Kategorien

Shops

Moldenhauer, M: Eine hilfreiche Paarung: Multip...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Eine hilfreiche Paarung: Multiple Sklerose (MS) und Optimismus, Titelzusatz: Einblicke in ein Leben mit Perspektiven trotz chronischer Erkrankung, Auflage: 2. Auflage von 2016 // 2. Auflage, Autor: Moldenhauer, Marianne, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Lyrik // Poesie, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 68, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 141 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol Beutel 50 Beutel Pulver
34,59 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07722044 Movicol Beutel 50 Beutel Pulver Anwendungsgebiete Zur Anwendung bei chronischer Verstopfung (Obstipation). Zusammensetzung 1 Beutel mit 13,81 g Pulver enthält: Wirkstoffe: Macrogol (Polyethylenglykol) 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,351 g, Natriumhydrogencarbonat 0,179 g, Kaliumchlorid 0,047 g Trinkfertige Lösung enthält: Natrium 65 mmol/l, Chlorid 53 mmol/l, Hydrogencarbonat 17 mmol/l, Kalium 5,4 mmol/l Sonstige Bestandteile: Acesulfam-Kalium, Zitronen-/Limonenaroma Anwendung und Dosierung Chronische Obstipation: 1. Erwachsene, Jugendliche ab 12 Jahren und ältere Patienten: - Entsprechend der individuellen Erfordernisse und der Schwere der Obstipation: 1-3mal täglich 1 Beutel. - In der langfristigen Anwendung kann die Dosis auf 1 oder 2mal täglich 1 Beutel reduziert werden. 2. Kinder (unter 12 Jahren): Die Anwendung wird nicht empfohlen. Art und Dauer der Anwendung: - Der Inhalt eines Beutels (13,81 g) wird in 125 ml Wasser aufgelöst und getrunken. - Der Zeitraum für eine Behandlung bei chronischer Obstipation sollte normalerweise 2 Wochen nicht überschreiten. Bei Bedarf kann das Arzneimittel jedoch wiederholt eingesetzt werden. Hinweis: Wie bei allen Abführmitteln wird der andauernde Gebrauch des Arzneimittels nicht empfohlen. Eine langfristige Anwendung kann aber nötig sein in der Therapie von Patienten mit schwerer chronischer oder refraktärer Obstipation. Dies ist auch der Fall bei Obstipation, die sekundär verursacht wird durch Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson oder durch die Einnahme obstipationsfördernder Medikamente, im Besonderen durch Opioide und Anticholinergika. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Quelle: Norgine

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol Beutel 20 Beutel Pulver
15,69 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07548876 Movicol Beutel 20 Beutel Pulver Anwendungsgebiete Zur Anwendung bei chronischer Verstopfung (Obstipation). Zusammensetzung 1 Beutel mit 13,81 g Pulver enthält: Wirkstoffe: Macrogol (Polyethylenglykol) 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,351 g, Natriumhydrogencarbonat 0,179 g, Kaliumchlorid 0,047 g Trinkfertige Lösung enthält: Natrium 65 mmol/l, Chlorid 53 mmol/l, Hydrogencarbonat 17 mmol/l, Kalium 5,4 mmol/l Sonstige Bestandteile: Acesulfam-Kalium, Zitronen-/Limonenaroma Anwendung und Dosierung Chronische Obstipation: 1. Erwachsene, Jugendliche ab 12 Jahren und ältere Patienten: - Entsprechend der individuellen Erfordernisse und der Schwere der Obstipation: 1-3mal täglich 1 Beutel. - In der langfristigen Anwendung kann die Dosis auf 1 oder 2mal täglich 1 Beutel reduziert werden. 2. Kinder (unter 12 Jahren): Die Anwendung wird nicht empfohlen. Art und Dauer der Anwendung: - Der Inhalt eines Beutels (13,81 g) wird in 125 ml Wasser aufgelöst und getrunken. - Der Zeitraum für eine Behandlung bei chronischer Obstipation sollte normalerweise 2 Wochen nicht überschreiten. Bei Bedarf kann das Arzneimittel jedoch wiederholt eingesetzt werden. Hinweis: Wie bei allen Abführmitteln wird der andauernde Gebrauch des Arzneimittels nicht empfohlen. Eine langfristige Anwendung kann aber nötig sein in der Therapie von Patienten mit schwerer chronischer oder refraktärer Obstipation. Dies ist auch der Fall bei Obstipation, die sekundär verursacht wird durch Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson oder durch die Einnahme obstipationsfördernder Medikamente, im Besonderen durch Opioide und Anticholinergika. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Quelle: Norgine

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol Beutel 100 Beutel Pulver
56,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07548882 Movicol Beutel 100 Beutel Pulver Anwendungsgebiete Zur Anwendung bei chronischer Verstopfung (Obstipation). Zusammensetzung 1 Beutel mit 13,81 g Pulver enthält: Wirkstoffe: Macrogol (Polyethylenglykol) 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,351 g, Natriumhydrogencarbonat 0,179 g, Kaliumchlorid 0,047 g Trinkfertige Lösung enthält: Natrium 65 mmol/l, Chlorid 53 mmol/l, Hydrogencarbonat 17 mmol/l, Kalium 5,4 mmol/l Sonstige Bestandteile: Acesulfam-Kalium, Zitronen-/Limonenaroma Anwendung und Dosierung Chronische Obstipation: 1. Erwachsene, Jugendliche ab 12 Jahren und ältere Patienten: - Entsprechend der individuellen Erfordernisse und der Schwere der Obstipation: 1-3mal täglich 1 Beutel. - In der langfristigen Anwendung kann die Dosis auf 1 oder 2mal täglich 1 Beutel reduziert werden. 2. Kinder (unter 12 Jahren): Die Anwendung wird nicht empfohlen. Art und Dauer der Anwendung: - Der Inhalt eines Beutels (13,81 g) wird in 125 ml Wasser aufgelöst und getrunken. - Der Zeitraum für eine Behandlung bei chronischer Obstipation sollte normalerweise 2 Wochen nicht überschreiten. Bei Bedarf kann das Arzneimittel jedoch wiederholt eingesetzt werden. Hinweis: Wie bei allen Abführmitteln wird der andauernde Gebrauch des Arzneimittels nicht empfohlen. Eine langfristige Anwendung kann aber nötig sein in der Therapie von Patienten mit schwerer chronischer oder refraktärer Obstipation. Dies ist auch der Fall bei Obstipation, die sekundär verursacht wird durch Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson oder durch die Einnahme obstipationsfördernder Medikamente, im Besonderen durch Opioide und Anticholinergika. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Quelle: Norgine

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol Beutel 10 Beutel Pulver
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 01215719 Movicol Beutel 10 Beutel Pulver Anwendungsgebiete Zur Anwendung bei chronischer Verstopfung (Obstipation). Zusammensetzung 1 Beutel mit 13,81 g Pulver enthält: Wirkstoffe: Macrogol (Polyethylenglykol) 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,351 g, Natriumhydrogencarbonat 0,179 g, Kaliumchlorid 0,047 g Trinkfertige Lösung enthält: Natrium 65 mmol/l, Chlorid 53 mmol/l, Hydrogencarbonat 17 mmol/l, Kalium 5,4 mmol/l Sonstige Bestandteile: Acesulfam-Kalium, Zitronen-/Limonenaroma Anwendung und Dosierung Chronische Obstipation: 1. Erwachsene, Jugendliche ab 12 Jahren und ältere Patienten: - Entsprechend der individuellen Erfordernisse und der Schwere der Obstipation: 1-3mal täglich 1 Beutel. - In der langfristigen Anwendung kann die Dosis auf 1 oder 2mal täglich 1 Beutel reduziert werden. 2. Kinder (unter 12 Jahren): Die Anwendung wird nicht empfohlen. Art und Dauer der Anwendung: - Der Inhalt eines Beutels (13,81 g) wird in 125 ml Wasser aufgelöst und getrunken. - Der Zeitraum für eine Behandlung bei chronischer Obstipation sollte normalerweise 2 Wochen nicht überschreiten. Bei Bedarf kann das Arzneimittel jedoch wiederholt eingesetzt werden. Hinweis: Wie bei allen Abführmitteln wird der andauernde Gebrauch des Arzneimittels nicht empfohlen. Eine langfristige Anwendung kann aber nötig sein in der Therapie von Patienten mit schwerer chronischer oder refraktärer Obstipation. Dies ist auch der Fall bei Obstipation, die sekundär verursacht wird durch Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson oder durch die Einnahme obstipationsfördernder Medikamente, im Besonderen durch Opioide und Anticholinergika. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. Quelle: Norgine

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol® trinkfertig
20,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Movicol trinkfertig und wofür wird es angewendet? Der Name dieses Produktes ist Movicol trinkfertig, 25 ml Beutel, Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Produkt aus der Gruppe der Laxanzien zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Es wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen (für diese Patientengruppe stehen andere Movicol-Produkte zur Verfügung) Movicol trinkfertig verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Wie ist Movicol trinkfertig einzunehmen? Um eine gute Gesundheit, einschließlich eines gesunden Darms, zu erhalten, wird empfohlen eine ausreichende Menge an Flüssigkeit (2 bis 2,5 Liter täglich) zu trinken. Sie können dieses Produkt zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von der Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken einnehmen. Trinken Sie Movicol trinkfertig direkt aus dem Beutel. Es ist nicht notwendig das Produkt mit Wasser zu verdünnen. Verstopfung: Eine Dosis von Movicol trinkfertig entspricht 1 Beutel. Nehmen Sie 1- bis 3-mal täglich 1 Beutel Movicol trinkfertig entsprechend der Schwere Ihrer Verstopfung. Dauer der Anwendung: Verstopfung: Die Behandlung mit Movicol trinkfertig dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Movicol trinkfertig über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z. B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose (Ms) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol trinkfertig länger als 2 Wochen einzunehmen. Während der Langzeitbehandlung beträgt die Dosis gewöhnlich 1 oder 2 Beutel pro Tag. Weitere Informationen Jeder 25 ml Beutel Movicol trinkfertig enthält folgende Bestandteile: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 0,3508 g Natriumhydrogencarbonat 0,1786 g Kaliumchlorid 0,0502 g

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Macrogol Hexal Orange 20 Beutel
9,59 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 11553707 Macrogol Hexal Orange 20 Beutel Anwendungsgebiet Macrogol HEXAL Orange ist ein Abführmittel zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen. Dosierung Abhängig vom Schweregrad Ihrer Verstopfung können Sie ein- bis dreimal täglich 1 Beutel einnehmen. Öffnen Sie den Beutel und füllen Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie 125 ml oder ½ Glas Wasser hinzu. Rühren Sie so lange, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Nun können Sie die Lösung trinken. Die Behandlung dauert üblicherweise 2 Wochen. Sie kann wiederholt werden, diesbezüglich sollten Sie jedoch Ihren Arzt kontaktieren. Nach 4 Wochen sollten Sie Macrogol HEXAL Orange für eine Woche absetzen, um zu sehen, ob Ihre Verstopfung weiterhin besteht. Wenn Ihre Verstopfung durch eine Krankheit wie z. B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Macrogol HEXAL Orange längere Zeit einzunehmen. Zusammensetzung 1 Beutel mit 13,955 g Pulver enthält: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 0,0292 g Kaliumchlorid 0,0466 g Weitere Bestandteile: Citronensäure, Natriumdihydrogencitrat, Orangenaroma (enthält Sorbitol), Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium. Quelle: Hexal AG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol® trinkfertig
7,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Movicol trinkfertig und wofür wird es angewendet? Der Name dieses Produktes ist Movicol trinkfertig, 25 ml Beutel, Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Produkt aus der Gruppe der Laxanzien zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Es wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen (für diese Patientengruppe stehen andere Movicol-Produkte zur Verfügung) Movicol trinkfertig verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Wie ist Movicol trinkfertig einzunehmen? Um eine gute Gesundheit, einschließlich eines gesunden Darms, zu erhalten, wird empfohlen eine ausreichende Menge an Flüssigkeit (2 bis 2,5 Liter täglich) zu trinken. Sie können dieses Produkt zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von der Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken einnehmen. Trinken Sie Movicol trinkfertig direkt aus dem Beutel. Es ist nicht notwendig das Produkt mit Wasser zu verdünnen. Verstopfung: Eine Dosis von Movicol trinkfertig entspricht 1 Beutel. Nehmen Sie 1- bis 3-mal täglich 1 Beutel Movicol trinkfertig entsprechend der Schwere Ihrer Verstopfung. Dauer der Anwendung: Verstopfung: Die Behandlung mit Movicol trinkfertig dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Movicol trinkfertig über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z. B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose (Ms) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol trinkfertig länger als 2 Wochen einzunehmen. Während der Langzeitbehandlung beträgt die Dosis gewöhnlich 1 oder 2 Beutel pro Tag. Weitere Informationen Jeder 25 ml Beutel Movicol trinkfertig enthält folgende Bestandteile: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 0,3508 g Natriumhydrogencarbonat 0,1786 g Kaliumchlorid 0,0502 g

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Movicol® trinkfertig
21,03 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Movicol trinkfertig und wofür wird es angewendet? Der Name dieses Produktes ist Movicol trinkfertig, 25 ml Beutel, Lösung zum Einnehmen. Es ist ein Produkt aus der Gruppe der Laxanzien zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Es wird nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen (für diese Patientengruppe stehen andere Movicol-Produkte zur Verfügung) Movicol trinkfertig verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Wie ist Movicol trinkfertig einzunehmen? Um eine gute Gesundheit, einschließlich eines gesunden Darms, zu erhalten, wird empfohlen eine ausreichende Menge an Flüssigkeit (2 bis 2,5 Liter täglich) zu trinken. Sie können dieses Produkt zu jeder beliebigen Zeit und unabhängig von der Aufnahme von Nahrungsmitteln und Getränken einnehmen. Trinken Sie Movicol trinkfertig direkt aus dem Beutel. Es ist nicht notwendig das Produkt mit Wasser zu verdünnen. Verstopfung: Eine Dosis von Movicol trinkfertig entspricht 1 Beutel. Nehmen Sie 1- bis 3-mal täglich 1 Beutel Movicol trinkfertig entsprechend der Schwere Ihrer Verstopfung. Dauer der Anwendung: Verstopfung: Die Behandlung mit Movicol trinkfertig dauert üblicherweise ca. 2 Wochen. Wenn Sie Movicol trinkfertig über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Ihre Verstopfung von einer Krankheit wie z. B. Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose (Ms) verursacht wird oder wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Verstopfung verursachen, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, Movicol trinkfertig länger als 2 Wochen einzunehmen. Während der Langzeitbehandlung beträgt die Dosis gewöhnlich 1 oder 2 Beutel pro Tag. Weitere Informationen Jeder 25 ml Beutel Movicol trinkfertig enthält folgende Bestandteile: Macrogol 3350 13,125 g Natriumchlorid 0,3508 g Natriumhydrogencarbonat 0,1786 g Kaliumchlorid 0,0502 g

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot